Der Chrysler Sunbeam kam im August 1977 zu den Händlern nach Deutschland. Zunächst gab es ihn als Sunbeam LS, GL und GLS. Auf ihnen basierten die "heißeren" Modelle TI, Lotus bzw. Lotus Rallye. Die Basisversion bildete der LS, mit 928 cm³ und 42 PS. Auch eine Automaticversion war erhältlich.