Werkswagen
Diese Tabelle soll Aufschluß über den damaligen Einsatz und heutigen Verbleib aller Talbot Werksfahrzeuge geben. Einige dieser Informationen stammen von Chris Biewer, dem Betreiber der Rallyeseite www.rallye-info.com

Kennzeichen Fahrer Einsatzort Verbleib
BDU 111Y Blomqvist/Cederberg Aufgebaut als Asphaltfahrzeug, Einsätze bei der BRC/RAC 1982. Simca Talbot Museum Poissy
BDU 222Y Frequelin/Fauchille Manx Rallye und RAC 82, danch Verkauf an Antonio Zanini, der 1983 in der WM bei der Rallye Portugal den 6. Platz belegte, 1984 Verkauf an den Iren Ernest Kidney der damit bei Circuit of Ireland 1984 gegen Gruppe B Autos überraschender 2. wurde. Ehemals England, jetziger Verbleib nicht bekannt
DHP 853T Tony Pond Britische Meisterschaft 1979, einzig gutes Ergebnis von Pond bei der Scottisch Rallye 1979, sonst viele Unfälle Verschrottet
EVC 444T Pond/Grindrod Pond belegte bei der San Remo Rallye 1979 den 4. Platz, zerstörte den Wagen danach jedoch bei der RAC Rallye Wahrscheinlich verschrottet
EVC 666T Brookes/Bryant Brookes belegte bei der Lombard RAC 1980 den 4. Platz, fuhr mit dem Fahrzeug die komplette BRC 1980 & 81, danach Verkauf nach Irland an Robin Lyons, dieser bewegte den Wagen noch einige Jahre Stephen Mawhinney, Irland
FHP 600T Toivonen/Lindqvist
Frequelin/Jaubert
Eingesetzt von Toivonen bei der 1000 Seen Rallye 1980, nach einem Unfall erneuter Einsatz von Frequelin/Jaubert bei der 1000 Pistes 1980 Unbekannt
KKV 444V Toivonen/White
Toivonen/Lindqvist
Fuhr in Portugal 1980, Sieger bei der Lombard RAC 1980, danach Acropolis 1981 und RAC 1981 (alles Ausfälle) Coventry Transport Museum, UK
KDU 111V Frequelin/Todt Unfall bei der Rallye Monte Carlo 1980, 3. Platz bei der Rallye Portugal 1980, Belegte bei der Lombard RAC 1980 den 3. Platz, danach Einsätze bei materialbeanspruchenden Rallyes (6. Platz Portugal, 4. Platz Akropolis) Unbekannt
KDU 222V Toivonen/Lindqvist
Frequelin/Todt
Belegte bei der Rallye Do Brasil 1981 den 2. Platz, Gewinner in Argentinien 1981 Unbekannt
KKV 394V Brookes Zunächst Test- und Trainingswagen, dann Lombard Rallye 1981 John Leahy, UK
LAC 999V Blomqvist/Cederberg Zunächst Test- und Trainingswagen, danach Einsatz bei der 1000 Seen Rallye 1981 (8. Platz) und RAC 1981 (3. Platz), sowie Läufe in Schweden. Dieses Fahrzeug ging danach an Peugeot Talbot Händler Charters of Aldershot im Besitz und wird heute noch von diesem Händler für Steve Rockingham gewartet Steve Rockingham, UK
NVC 444W Toivonen/Gallagher Wurde 1980 als Asphaltfahrzeug aufgebaut, Einsätze bei der Rallye Portugal 1981 (Toivonen, 2. Platz), San Remo Rallye 1980 (Frequelin, 4. Platz), Tour De Corse (Frequelin, Unfall), Ausfall bei der 1000 Seen Rallye, wurde 1982 an Saeed Khalfan nach Dubai verkauft Unbekannt
NVC 777W Toivonen Asphaltfahrzeug, San Remo Rallye 1980 (5. Platz), Monte Carlo 1981 (5.Platz), Tour De Corse 1981 (Ausfall), San Remo Rallye 1981 (2. Platz) Maurice Visser,
Holland
PVC 999W Toivonen
Frequelin/Todt
Blomqvist
Wurde in der '81er Saison als bestes Fahrzeug angesehen und nur bei den weniger materialmordenden Rallyes gefahren, Einsätze bei der Rallye Monte Carlo 1981 (2. Platz), Tour De Corse (2. Platz), San Remo 1981 (Motorschaden), RAC 1981 (Unfall), BRC 1982 (mit Blomqvist), bekam dann das Facelift und die neue Peugeot Talbot Werkslackierung, danach Verkauf an den Händler Charters of Aldershot Graeme Lawton, UK
SVC 333W Reines Entwicklungsfahrzeug, Verkauf an John Buffum in die USA, 1984 Wiederverkauf nach GB (Mr. Pearson), danach Verkauf an Gary Gee, jetziger Besitzer will das Fahrzeug verkaufen Fahrzeug ist zu Verkaufen
YHP 333X Blomqvist BRC 1982, hauptsächlicher Einsatz auf Schotterpisten. Dieses Auto wurde früh nach Finnland an den späteren Quattro Fahrer Antero Laine verkauft, der damit bei der 1000 Lakes 1982 5. wurde. Wurde in Finnland auf die Nummer UKC-424 umgemeldet. UK
WRW 29S Bernard Unett Prototyp und Testwagen 1978, nicht in der endgültigen Spezifikation Wahrscheinlich verschrottet
WRW 30S Tony Pond Prototyp und Testwagen 1978, nicht in der endgültigen Spezifikation Wahrscheinlich verschrottet
290CMM75 Nicholas Eingesetzt von Chrysler France 1979-1980 Unbekannt